Kater

Alles fing an als am 28.02.2005 unser erster Wurf geboren wurde. Nach einer Geburt, die einem „Supergau“ für einen Neuzüchter glich, wurde uns 1 Einzelkitten geschenkt. Die Mutterkatze hatte einen Notkaiserschnitt und wir kämpften 3 volle Tage um ihr Leben. Aus diesem Grund haben wir das einzige Baby mit der Flasche gefüttert. Dieser kleine Kater wuchs heran durch unsere Fütterung und der liebevollen Zuwendung und Erziehung unserer Mutterkatze. Er wuchs uns so sehr ans Herz und auch der Kleine zeigte uns so sehr seine Zuneigung, dass wir beschlossen ihn zu behalten. Also hatten wir nun 3 Katzen – 1 kastrierte Europäisch Kurzhaar, eine nach dem Kaiserschnitt kastrierte Britisch Kurzhaar und einen kleinen Britisch Kurzhaar Kater namens Arthos vom Heiliggroden.

Arthos vom Heiliggroden hat 7 Jahre lang als Deckkater unsere Cattery unterstützt, dann haben wir ihn kastrieren lassen und er lebte weitere 7 Jahre als „Couchpotato“ mit uns zusammen. Mit 14 Jahren haben wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen. Er bleibt für immer in unseren Herzen und wir denken voller Zärtlichkeit und Dankbarkeit an ihn.

Am 27.10.2015 wurde in unserer Cattery ein kleiner schwarzer Kater geboren, dem wir nicht widerstehen konnten. Somit hatten wir wieder einen Deckkater in unserer Katzenbande. Nanouk vom Heiliggroden hat uns nicht enttäuscht, er ist traumhaft, sowohl vom Typ als auch vom Charakter.